Ein Hintergrundbild
 

Kompetenzzentrum Öffentliche IT

Das Kompetenzzentrum Öffentliche IT erforscht praxisrelevante Konzepte und entwickelt Anwendungen für die bereichsübergreifende Zusammenarbeit zwischen öffentlicher Verwaltung, Zivilgesellschaft und Wirtschaft.

ÖFIT Aktuell

Darknet - Die dunkle Seite des Internets

Berlin, 30.06.2015 - Auf der dunklen Seite des Internets möchte man anonym bleiben. Während gerne auch im Digitalen über die totale Transparenz diskutiert wird, spannt sich unter der Oberfläche des WWW ein tiefes, undurchsichtiges Netz. Tauchen Sie in das neue Trendthema "Darknet" ein.

Zum Trendthema

ÖFIT auf dem 3. Zukunftskongress

Berlin, 23.06.2015 - Staatssekretärin Cornelia Rogall-Grothe besucht ÖFIT auf dem 3. Zukunftskongress. Jens Fromm stellte den ÖFIT-Demonstrator zur elektronischen Gesetzgebung vor. Darin wird eine Vision für eine elektronische Unterstützung des Gesetzgebungsprozesses in alle Phasen aufgezeigt.

...

IT Standardisierung in der öffentlichen Verwaltung

IT-Standardisierung stellt ein wesentliches Schlüsselelement der Digitalisierung dar, insbesondere wenn es darum geht, staatliche Handlungsfähigkeit und Souveränität zu gewinnen und zu gewährleisten. Es wird daher eine übergreifende Standardisierungsarchitektur vorgeschlagen und skizziert.

Zur Expertise

Verwaltung x.0

Der Begriff Industrie 4.0 ist als Vision fest in der politischen und zunehmend auch öffentlichen Aufmerksamkeit verankert. Hoffnungen auf grundlegende Verbesserungen, die mit denen durch die Einführung der Dampfmaschine vergleichbar sein können, werden geweckt. Welche Folgen hat das für die öffentliche Hand?

Zum Trendthema


Zuletzt veröffentlicht


Kompetenzzentrum Öffentliche IT (ÖFIT)

Informationstechnologien (IT) spielen im öffentlichen Leben eine wachsende Rolle. Nicht nur öffentliche und privatwirtschaftliche Leistungserstellung, auch die Lebenswelten der Bürgerinnen und Bürger werden durch die vermehrte Verwendung von Informationstechnologien nachhaltig beeinflusst. Welche Rolle der öffentlichen Hand in diesem Zusammenhang zukommt, ist eine nicht abschließend geklärte und in der kurzen Technologiegeschichte durchaus unterschiedlich beantwortete Frage

Die Diskussion und die mit ihr verbunden tiefgreifenden Herausforderungen bedürfen einer langfristigen Begleitung durch eine kompetente, neutrale und stark vernetzte Einrichtung. Das Kompetenzzentrum Öffentliche IT von Fraunhofer FOKUS hat sich zum Ziel gesetzt, mit einem interdisziplinären Ansatz an der Erforschung und Entwicklung der öffentlichen IT zu arbeiten. Aktuelle Forschungsgebiete und die Expertise von Fraunhofer FOKUS bilden dafür eine Basis.