Ein Hintergrundbild
 

Kompetenzzentrum Öffentliche IT

Das Kompetenzzentrum Öffentliche IT erforscht praxisrelevante Konzepte und entwickelt Anwendungen für die bereichsübergreifende Zusammenarbeit zwischen öffentlicher Verwaltung, Zivilgesellschaft und Wirtschaft.

ÖFIT Aktuell

Stupsen

Berlin, 10. Februar 2015 - Die ÖFIT-Trendschau analysiert » Stupsen « als neues Thema. Änderungen der Entscheidungssituation können Menschen auf sanfte Weise zu Gemeinwohl-förderlichem Verhalten bringen. Erfahren Sie mehr im aktuellen Trendthema.

Zum Trendthema

Mobile Money

Berlin, 15. Januar 2015 - Die ÖFIT-Trendschau analysiert » Mobile Money « als neues Thema. Mobile Money bezeichnet die Möglichkeit, Geld ähnlich wie bei Prepaid-Guthaben oder bei der Geldkarte elektronisch zu halten und mittels Mobiltelefon an andere zu transferieren. Erfahren Sie mehr im aktuellen Trendthema.

Zum Trendthema

Mensch-Maschine Interaktion

Berlin, 05. November 2014 - Die ÖFIT-Trendschau analysiert » Mensch-Maschine Interaktion « als neues Thema. Je komplexer und personenbezogener eine maschinelle Unterstützung ausfällt, desto wichtiger wird die zielführende Interaktion zwischen Mensch und Maschine.

Zum Trendthema

IT-Standardisierung in der öffentlichen Verwaltung

Berlin, 30. Oktober 2014 – Das Kompetenzzentrum ÖFIT veröffentlicht ein Diskussionspapier zur IT-Standardisierung in der öffentlichen Verwaltung. Das Diskussionspapier skizziert und beschreibt Herausforderungen und Eckpunkte, auf deren Basis eine übergreifende Systematik zur IT-Standardisierung in der öffentlichen Verwaltung entwickelt werden kann.

Zum Diskussionspapier


Zuletzt veröffentlicht


Kompetenzzentrum Öffentliche IT (ÖFIT)

Informationstechnologien (IT) spielen im öffentlichen Leben eine wachsende Rolle. Nicht nur öffentliche und privatwirtschaftliche Leistungserstellung, auch die Lebenswelten der Bürgerinnen und Bürger werden durch die vermehrte Verwendung von Informationstechnologien nachhaltig beeinflusst. Welche Rolle der öffentlichen Hand in diesem Zusammenhang zukommt, ist eine nicht abschließend geklärte und in der kurzen Technologiegeschichte durchaus unterschiedlich beantwortete Frage

Die Diskussion und die mit ihr verbunden tiefgreifenden Herausforderungen bedürfen einer langfristigen Begleitung durch eine kompetente, neutrale und stark vernetzte Einrichtung. Das Kompetenzzentrum Öffentliche IT von Fraunhofer FOKUS hat sich zum Ziel gesetzt, mit einem interdisziplinären Ansatz an der Erforschung und Entwicklung der öffentlichen IT zu arbeiten. Aktuelle Forschungsgebiete und die Expertise von Fraunhofer FOKUS bilden dafür eine Basis.