ÖFIT Aktuell

Standardisierung für die öffentliche IT

Berlin, 20. Mai 2014 – Thematisiert werden vor allem Zweck, Nutzen, Probleme und Risiken von Standardisierungsprozessen sowie Herausforderungen für die öffentliche Hand. Das Whitepaper zeigt Lösungsansätze, mit denen eine systematische Strategie für die Standardisierung öffentlicher IT entwickelt und umgesetzt werden soll.

Zum Whitepaper

E-Akte Anbieterbefragung

Das E-Government-Gesetz vom August 2013 sieht für Bundesbehörden ab 2020 verpflichtend eine elektronische Aktenführung vor. Das Kompetenzzentrum Öffentliche IT befragte Anbieter, die sich mit Lösungen im Bereich elektronischer Verwaltungsarbeit auf dem Markt positionieren. Ziel ist eine bewertungsfreie öffentliche Marktübersicht.

Zu den Ergebnissen

Menschen in der digitalen Gesellschaft

Berlin, 07. Mai 2014 – Das Kompetenzzentrum Öffentliche IT (ÖFIT) und die Initiative D21 veröffentlichen die Expertise »Menschen in der digitalen Gesellschaft«. Fragen nach gemeinsamen Werten und gesetzlichen Rahmenbedingungen für die Ausgestaltung der digitalen Gesellschaft stehen im Mittelpunkt.

Zur Expertise

IPv6-Workshop

Berlin, 05. Mai 2014 – Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) und das Kompetenzzentrum Öffentliche IT laden am 27. Mai 2014 zum Workshop „IPv6 – Chancen und Herausforderungen für Unternehmen (KMU)“ ein.

Zur Anmeldung


Zuletzt veröffentlicht


Kompetenzzentrum Öffentliche IT (ÖFIT)

Informationstechnologien (IT) spielen im öffentlichen Leben eine wachsende Rolle. Nicht nur öffentliche und privatwirtschaftliche Leistungserstellung, auch die Lebenswelten der Bürgerinnen und Bürger werden durch die vermehrte Verwendung von Informationstechnologien nachhaltig beeinflusst. Welche Rolle der öffentlichen Hand in diesem Zusammenhang zukommt, ist eine nicht abschließend geklärte und in der kurzen Technologiegeschichte durchaus unterschiedlich beantwortete Frage.

Die Diskussion und die mit ihr verbunden tiefgreifenden Herausforderungen bedürfen einer langfristigen Begleitung durch eine kompetente, neutrale und stark vernetzte Einrichtung. Das Kompetenzzentrum Öffentliche IT (ÖFIT) von Fraunhofer FOKUS hat sich zum Ziel gesetzt, mit einem interdisziplinären Ansatz an der Erforschung und Entwicklung der öffentlichen IT zu arbeiten. Aktuelle Forschungsgebiete und die Expertise von Fraunhofer FOKUS bilden dafür eine Basis.