Umfrage: Messaging-Lösungen für Unternehmen und Behörden

Instant Messenger sind nicht nur zur privaten Nutzung geeignet, sondern auch als Werkzeug für Unternehmen, Verwaltungen und Behörden interessant. Der Einsatz in
einem beruflichen Umfeld stellt besondere Anforderungen an die einzusetzenden Werkzeuge, etwa in den Bereichen Datensicherheit, Datenschutz, Performanz oder
Interoperabilität. Populäre Dienste (wie etwa „WhatsApp") genügen diesen Anforderungen zumeist nicht. Am Markt existieren spezialisierte Produkte, die auf die
Bedürfnisse von Unternehmen und Behörden zugeschnitten sind.

Um einen Überblick über Anbieter, Angebote und Unterscheidungsmerkmale zu erhalten, finden Sie hier eine Marktübersicht in Form einer Anbieterumfrage. Sie soll Unternehmen und Behörden als Orientierungshilfe bei der Beschaffung von Messaging-Lösungen helfen.

Die Umfrage bietet:

  • Eine Marktübersicht für IT-Entscheider und technische Integratoren
  • Eine Übersicht und Vergleichsmöglichkeit verfügbarer Schnittstellen und Funktionalitäten
  • Eine Übersicht und Vergleichsmöglichkeit über Sicherheitsfeatures
  • Informationen über Preismodelle

Nehmen Sie an der Umfrage teil:

Sind Sie Anbieter einer Messaging-Lösung? Beteiligen Sie sich an der Umfrage. Um den Fragebogen ausfüllen zu können, speichern Sie ihn bitte auf Ihrem Endgerät.
  Zum Umfrageformular

 
Zurück zur Übersicht   Druckansicht

TrustCase GmbH

Die TrustCase GmbH mit Sitz in München ist Teil der F24-Gruppe – dem europaweit führenden Anbieter für Alarmierungs- und Krisenmanagementlösungen. TrustCase konzentriert sich auf die Entwicklung und den Vertrieb unternehmenseigener App-Lösungen und hat mit der gleichnamigen App einen Messenger mit mehrstufigem Sicherheitskonzept sowie nützlichen Funktionen wie Aufgabenverteilung und Anbindung an Drittsysteme im Angebot. Der Messenger erleichtert die Zusammenarbeit in Unternehmen, da vertrauliche Inhalte sicher und schnell ausgetauscht werden können.

  Geben Sie bitte den vollständigen Namen Ihres Unternehmens an.

TrustCase GmbH

  Wo befindet sich der Stammsitz Ihres Unternehmens? Falls Ihr Unternehmen seinen Stammsitz im Ausland hat, existiert ein deutscher Ansprechpartner oder Vertriebspartner?

München

  In welchem Jahr wurde Ihr Unternehmen gegründet?

2015

  Geben Sie bitte eine Kurzbeschreibung Ihres Unternehmens an.

Die TrustCase GmbH mit Sitz in München ist Teil der F24-Gruppe – dem europaweit führenden Anbieter für Alarmierungs- und Krisenmanagementlösungen. TrustCase konzentriert sich auf die Entwicklung und den Vertrieb unternehmenseigener App-Lösungen und hat mit der gleichnamigen App einen Messenger mit mehrstufigem Sicherheitskonzept sowie nützlichen Funktionen wie Aufgabenverteilung und Anbindung an Drittsysteme im Angebot. Der Messenger erleichtert die Zusammenarbeit in Unternehmen, da vertrauliche Inhalte sicher und schnell ausgetauscht werden können.

  Seit wann bietet Ihr Unternehmen Produkte im Bereich Instant Messaging an?

2015

  Wie viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind ungefähr im Bereich Instant Messaging tätig?

7 Mitarbeiter sowie externe Agenturen

  Welchen Umsatz erwirtschaftet Ihr Unternehmen jährlich im Marktsegment Instant Messaging?

keine Angabe

  Geben Sie bitte eine Kontaktadresse für weitere Informationen zu Ihrer Lösung an.

info@trustcase.com

  Stellen Sie deutschsprachige Produktinformationen zur Verfügung?

Ja
Nein

  Erfüllen Sie beim Umgang mit Daten die Anforderungen deutscher Datenschutzgesetzte?

Ja
Nein

  Mit welchen Endgeräten kann der Messenger genutzt werden?

PC-Client-Anwendung: Windows
PC-Client-Anwendung: MacOS
PC-Client-Anwendung: Linux
PC-Client-Anwendung: Sonstige
Mobile App: Windows
Mobile App: iOS
Mobile App: Android
Mobile App: Sonstige
Im Browser

  Ist eine plattformübergreifende Kommunikation möglich? (bspw. iOS zu Android)

Ja
Nein

  Ist der Austausch von Dateien möglich? Wenn ja, welche Art und bis zu welcher Größe?

Ja,  Excel, PDF, Word, etc. (bis 10 MB)
Nein

  Ist ein Gruppenchat möglich? Gibt es eine Obergrenze an Teilnehmern?

Ja,  ca. 120
Nein

  Ist Audio-Chat möglich?

Ja
Nein

  Ist Video-Chat möglich?

Ja
Nein

  In welchen Sprachen wird die Bedienoberfläche des Messengers angeboten?

Die TrustCase App steht derzeit auf Englisch zur Verfügung. Neun weitere Sprachen sind gerade in Arbeit und ab dem nächsten Release verfügbar (ca. Januar 2017). Dann gibt es die App auch auf: Deutsch, Französisch, Italienisch, Katalanisch, Niederländisch, Portugiesisch, Russisch, Spanisch, Tschechisch.

  Existiert eine Übersetzungsfunktion von Chatinhalten?

Ja
Nein

  Ist eine optische Anpassung des Messengers möglich (eigenes Firmenlogo, Farben)?

Ja
Nein

  Können eigene Adressbücher angelegt werden?

Ja
Nein

  Können Firmenadressbücher eingebunden werden? (LDAP, AD, Exchange)?

Ja
Nein

  Existiert eine Suchfunktion in Adressbüchern?

Ja
Nein

  Existiert eine Suchfunktion über Chat-Inhalte?

Ja
Nein

  Welche Möglichkeiten zu automatisierten Datenbackups werden angeboten und wie werden diese verschlüsselt?

Bisher ist ein verschlüsseltes Backup bei iOS mittels itunes möglich. An einer automatisierten Datenbackup-Lösung
wird unsererseits noch gearbeitet.

  Können Nutzer einen Cloud-Speicher für Backup und Historie nutzen?

Ja
Nein

  Können Nutzer eine eigene Profilseite erstellen?

Ja
Nein

  Erhalten Nutzer Lese- und/oder Versandbestätigungen für Nachrichten?

Ja,
Nein

  Kann die Protokollierung des Chatverlaufs durch den Nutzer aktiviert bzw. deaktiviert werden?

Ja,
Nein

  Welche Preismodelle bieten Sie an?

Abo (regelmäßiger Beitrag, stets neue Programmversionen nutzbar)
Kauf einzelner Komponenten (Server / Client) oder einer spezifischen Version
Sonstige:  Es gibt ein besonderes Feature für Unternehmen: den TrustBroker

  Sind die Preise nach Anzahl der Nutzer oder Anzahl der angebotenen Funktionen gestaffelt? Wenn ja, beschreiben Sie die Staffelung kurz.

Ja  je nach Anzahl der TrustCircle-Kontakte
Nein

  Kann eine Organisationslizenz unabhängig von der Nutzerzahl erworben werden?

Ja
Nein

  Welche Supportoptionen stehen den Kunden zur Verfügung?

Internetforum
telefonisch
per Mail
vor Ort
Unterstützung bei individueller Anpassung
Unterstützung bei Inbetriebnahme (f. Eigenbetrieb)
Schulungen

  Existieren Schnittstellen zu gängigen Office-Werkzeugen (MS Office, OpenOffice, LibreOffice, …)?

Ja
Nein

  Welche Im- und Exportformate bietet der Messenger an (Mail, Word, XML, …)?

Mittels der API-Anbindung ist es möglich, sämtliche Software-Programme anzubinden. Konkrete Im- und Exportformate liegen derzeit noch nicht vor.

  Ist der Quellcode OpenSource, wenn ja welche Lizenz?

Ja,
Nein

  Können Kunden die Infrastruktur für den Messenger und alle benötigten Dienste eigenständig betreiben? Wenn ja, auf welcher technologischen Basis baut die Server-Architektur auf?

Ja,
Nein

  Login / Anmeldedienst: Existieren Schnittstellen zu Identitäts- respektive Verzeichnisdiensten?

Open LDAP
Microsoft Active Directory
PKI / X.509-Zertifikate
Oracle Internet Directory
IBM Directory Server
Novell eDirectory
Andere

  Ist ein lokaler Export aller Daten möglich?

Ja,
Nein

  Können Kunden den Betrieb der Messenger Infrastruktur als Dienstleistung einkaufen? Wenn ja: An welchen Standorten werden die Server gehostet und kann der Kunde ggf. den Standort wählen (USA, EU, Schweiz, Deutschland)?

Ja,
Nein

  Welche Verschlüsselungsstandards werden eingesetzt?

Open Source Encryption Bibliothec NACl (xsalsa 20/20)

  Welche Schlüssellängen werden unterstützt?

256 bit Schlüssellänge

  Wie werden die Schlüssel generiert und wo werden sie gespeichert?

Zufällige Generierung. Jeder Nutzer ID ist ein Schlüsselpaar (priv. u. öffentl.) zugeordnet. Priv. Schlüssel dezentral auf Handy, öffentl. auf Server.

  Kann eine verschlüsselte Kommunikation erzwungen werden?

Ja,
Nein

  Welche Ende-zu-Ende Verschlüsselung unterstützt der Messenger für 1:1 Chat, Gruppenchat, Bilder, Dokumente, Videos?

OTR
X.509 Zertifikate (Nutzung einer eigenen PKI)
Eigenentwicklung basierend auf RSA / AES
Proprietäre Eigenentwicklung
Eigenentwicklung basierend auf anderen Standards, und zwar:  Elliptic Curve Diffie-Hellman (ECDH), Curve25519; XSalsa20; Poly1305-AES
Keine

  Gibt es die Möglichkeit zur Authentifizierung der Absender von Nachrichten? Wenn ja, welche?

Ja  Durch Scannen des QR Codes. Durch Verifizierung mittels eines TrustBrokers.
Nein

  Unterstützt der Messenger den Einsatz von Kurzzeitschlüsseln (PFS)?

Ja
Nein

  Falls Chatnachrichten auf den Endgeräten gespeichert werden, wie werden diese vor dem Zugriff Dritter geschützt?

Die Chatnachrichten sind auf dem Endgerät mit einem zufällig generierten privaten Schlüssel verschlüsselt. Einen zusätzlichen Schutz bietet die Nutzung der PIN-Sperre innerhalb der TrustCase App.

  Wurde der Messenger einer externen Prüfung unterzogen, bzw. existieren Sicherheitszertifizierungen,bspw. nach IT-Grundschutz oder ISO 27001? (Welche?)

Ja,  Penetrationstest, durchgeführt von Tübinger Syss GmbH im Mai 2016
Nein

  Bitte beschreiben Sie kurz, wo aus Ihrer Sicht die besonderen Stärken des Produktes liegen.

Der Business Messenger TrustCase konzentriert sich auf die sichere Unternehmenskommunikation. Jede Nachricht vom Sender zum Empfänger ist Ende-zu-Ende verschlüsselt. Mit TrustCase lässt sich die Zusammenarbeit von Teams effektiv koordinieren. Aufgaben können schnell erstellt und verteilt werden. Eine Übersicht zeigt den aktuellen Status. Die integrierte API-Schnittstelle ermöglicht es, Aufgaben von anderen Systemen zu übernehmen. Mit Hilfe der kostenpflichtigen Funktionalität „TrustBroker“ können verifizierte Kontakte mit anderen vertrauenswürdigen TrustCase-Anwender geteilt werden. Ein beliebiger TrustCase-Nutzer kann TrustBroker sein und garantiert die Identitäten seiner TrustCase-Kontakte. So lässt sich das eigene Adressbuch schnell mit vertrauenswürdigen Kontakten anreichern. In Zus.hang mit dem TrustBroker gibt es auch Fingerabdruck geschützte Räume sowie selbstlöschende Nachrichten (iOS). In Kürze verfügt die App über Audio-Chats sowie Versandbestätigungen. Suchfunktion in Arbeit

  Hier haben Sie die Möglichkeit einen Titel und einen Screenshot Ihrer Lösung einzufügen.

Ein TrustBroker wählt aus, welche geprüften Kontakte er mit anderen TrustCase-Kontakten teilen möchte. Bei Akzeptanz des TrustBrokers erhalten die Nutzer autom. diese Kontakte im TrustCase Adressbuch
Screenshot 1

  Hier können Sie Referenzprojekte nennen und kurz beschreiben.

Ein großer deutscher Automobilhersteller, verschiedene Fluggesellschaften, ein internationales Pharmaunternehmen sowie eine Zentralbank und weitere namhafte Unternehmen setzen die App TrustCase ein.

  Unter welcher Webadresse können potenzielle Kunden weitere Informationen finden?

www.trustcase.com

  Hier können Sie die genaue Bezeichnung und ein Logo Ihres Messengers angeben.

TrustCase: Secure Business Messaging + verified identities
Screenshot 1