Asset-Herausgeber

Vorschaubild Künstliche Intelligenz ruft große Erwartungen und negative Emotionen hervor
ÖFIT-Illustration

Künstliche Intelligenz ruft große Erwartungen und negative Emotionen hervor

Berlin, 15.08.2019: Wenn Maschinen Entscheidungen treffen, ruft dies bei der überwiegenden Mehrheit der Bürger:innen Unbehagen hervor. Sie fühlen sich fremdbestimmt, unsicher oder verloren. KI-Systeme sollten daher vorwiegend unterstützend eingesetzt werden. Zugleich wird der Einsatz von KI in vielen Anwendungsfeldern positiv bewertet. Auch für den Staat, also für die zukünftige Gestaltung von Verwaltungsabläufen, das Verhältnis zwischen Bürgern und Staat und die Verantwortlichkeit für öffentliche Aufgaben werden grundlegende Änderungen erwartet.

Zu den Ergebnissen

Vorschaubild Creative Bureaucracy Festival 2019
creativebureaucracy.net

Creative Bureaucracy Festival 2019

Berlin, 06.08.2019: Innovation und öffentliche Verwaltung ist kein Widerspruch - darüber sind sich hier alle einig: Vom 20. bis 22. September 2019 versammelt das „Creative Bureaucracy Festival“ zum zweiten Mal innovative Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Öffentlichen Sektors sowie die interessierte Öffentlichkeit im Hauptgebäude der Humboldt-Universität zu Berlin.

Blogbeitrag lesen

Vorschaubild KI erklärt sich selbst

KI erklärt sich selbst

Berlin, 25.07.2019: Dass undurchsichtige Algorithmen zunehmend Empfehlungen für menschliche Entscheider:innen aussprechen oder die Entscheidungen gleich selbst treffen, weckt bei vielen Unbehagen. Unser Trendthema Erklärbare KI befasst sich mit den Möglichkeiten, Entscheidungswege künstlicher Intelligenz erklärbar zu machen. Nur: Was macht eine gute Erklärung aus?

Zum Trendthema

Vorschaubild Vom Gesetz zum Vollzug

Vom Gesetz zum Vollzug

Berlin, 13.06.2019: Am 05.06.2019 fand erstmalig das »Digitalpolitische Dossier« im Deutschen Bundestag statt, ein vom Kompetenzzentrum Öffentliche IT (ÖFIT) angebotenes Format für die fokussierte Auseinandersetzung mit Digitaltechnologien, ihren Innovationspotenzialen und ihren Auswirkungen für die Schnittstellen zwischen Staat und Gesellschaft.

Zur Veranstaltung

Vorschaubild White Paper Anonymisierung

White Paper Anonymisierung

Berlin, 13.06.2019: Datenschutz ist ein hohes Gut in der digitalen Welt. Wer personenbezogene Daten erheben, auswerten oder weitergeben will muss strenge Vorgaben beachten. Durch die Anonymisierung von Daten kann eine Brücke zwischen den Datenschutzinteressen der Einzelnen und der Nutzung von Daten geschlagen werden. In diesem White Paper erfahren Sie, wie Daten richtig anonymisiert werden und welche Anonymisierungstechniken es gibt.

Zum White Paper

Vorschaubild Edge Computing

Edge Computing

Berlin, 29.05.2019: Mit der rasant steigenden Zahl vernetzter Geräte sammeln sich Daten am Rand (»Edge«) von Netzwerken. Anstatt die Daten zu einer zentralen Cloud zu transportieren, erfolgt möglichst viel Verarbeitung vor Ort. Dazu müssen IT-Infrastrukturen neu ausgerichtet werden. Wie das Konzept des Edge Computings eine neue Innovationsdynamik einläutet, zeigt unser aktuelles Trendthema.

Zum Trendthema

Vorschaubild Sichere Mobile Authentifizierung

Sichere Mobile Authentifizierung

Berlin, 25.04.2019: Während Onlinedienste immer smarter und ausgefeilter werden, scheint eines konstant zu bleiben – die Authentifizierung. 87 Prozent der deutschen Internetnutzer verwenden zum Login Benutzername und Passwort. Während wir überall nach mehr Sicherheit verlangen, verlassen wir uns bei Onlinediensten auf ein Konzept, das mehr als 30 Jahre alt und bekanntermaßen anfällig ist. Welche Alternativen es gibt, wie sie funktionieren sie und wie eine sichere mobile Authentifizierung aussehen kann zeigt dieses White Paper auf.

Zum White Paper

Vorschaubild Funklochmelder oder: Wieviel wissen wir eigentlich über unsere digitale Infrastruktur?

Funklochmelder oder: Wieviel wissen wir eigentlich über unsere digitale Infrastruktur?

Berlin, 17.04.2019: Als Beitrag zur anhaltenden Diskussion um die digitale Infrastruktur in Deutschland sind Funklochmelder in Mode gekommen. Wir haben uns die Funkloch-App und einige Funklochmelder genauer angesehen.

Blogbeitrag lesen

Vorschaubild
Diplomacy.edu CC-BY-NC-ND

"Internet Governance as an Arena of International Politics"

Berlin, 15.04.2019: Anlässlich des Internet Governance Forums (IGF) im November 2019 in Berlin gibt ÖFIT ein Special Issue zu Internet Governance aus Sicht der internationalen Beziehungen im studentischen Journal „Key Issues" heraus. Hierfür suchen wir innovative, kritische Perspektiven und Analysen in Form von Policy Papers und Academic Articles.

Blogbeitrag lesen

Vorschaubild Geringes Vertrauen in die digitale Verwaltung
ÖFIT-Illustration

Geringes Vertrauen in die digitale Verwaltung

Berlin, 10.04.2019: Die Datennutzung der digitalen Verwaltung stößt bei Bürgerinnen und Bürgern auf ausgeprägtes Misstrauen. Die Gründe dafür reichen von der Angst vor Überwachung über ein intransparentes Bild von Behörden bis hin zu negativen Erfahrungen. Der Anwendungsfall Steuer zeigt aber, dass ein Vertrauensaufbau möglich ist, wenn konkrete Lösungen angeboten und genutzt werden.

Zu den Ergebnissen