Asset-Herausgeber

Digitale Lösungsansätze für ländliche Räume

Berlin, 31.03.2020: In deutschen Kommunen finden sich zahlreiche innovative Projekte, die digitale Lösungsansätze für die Herausforderungen ländlicher Räume verfolgen. ÖFIT hat 49 solcher Projekte zu ihren Erfahrungen befragt. Das Papier gibt einen Überblick über die Lösungsansätze und unter welchen Bedingungen sie erfolgreich sind und gibt praktische Hinweise für Projektdurchführende sowie Politik und Verwaltung.

Zur Publikation

Vorschaubild Sag‘s doch einfach - Sprachassistenten als Mittler zwischen Verwaltung und Bürger:innen

Sag‘s doch einfach - Sprachassistenten als Mittler zwischen Verwaltung und Bürger:innen

Berlin, 27.02.2020: Aus den Fortschritten im Bereich der natürlichen Sprachverarbeitung und -generierung ergeben sich - weitestgehend noch ungenutzte - Innovationspotenziale auch für die Neugestaltung der Schnittstellen und Interaktionsmodi zwischen Bürger:innen und Verwaltung. An den Schnittstellen reduzieren KI-basierte Assistenzsysteme die Komplexität und den Koordinationsaufwand und verknüpfen Ansprüche und Bedarfe von Bürger:innen mit den entsprechenden Informationen, Verfahren, Prozessen und Zuständigkeiten im „Maschinenraum” des Staates. In einer Blog-Reihe schauen wir uns die Potenziale dieser Technologie, ihre zentralen Bausteine sowie die Voraussetzungen ihres Einsatzes in der öffentlichen Verwaltung an.

Blogbeitrag lesen

Vorschaubild Das Internet der Dinge kommt – machen wir es sicher!

Das Internet der Dinge kommt – machen wir es sicher!

Berlin, 26.02.2020: Das »Internet der Dinge« (»Internet of Things«, »IoT«) verknüpft »Dinge« der physischen Welt mit digitalen Systemen. Dabei sind aus technischer Sicht nicht alle diese »Dinge« Teil des Internets, manche sind nicht einmal direkt vernetzt. Aus der Verknüpfung ergeben sich – nicht immer sofort erkennbare – Herausforderungen für Angriffs- und Betriebssicherheit und für die Privatsphäre betroffener Menschen.

Zum Impuls

Vorschaubild Public Money Public Code - Broschüre zu Freier Software in der öffentlichen Verwaltung auf Deutsch
Kampagnenvideo »Public Money, Public Code«. CC BY 4.0 fsfe.org & motionensemble.de

Public Money Public Code - Broschüre zu Freier Software in der öffentlichen Verwaltung auf Deutsch

Berlin, 17.02.2020: Welche Chancen bietet Freie Software für die öffentliche Verwaltung? Dies beleuchtet eine Broschüre der Free Software Foundation Europe, die zusammen mit ÖFIT jetzt auch auf Deutsch verfügbar ist.

Zur Publikation

Vorschaubild Das Infotool Familie - was kann es, was tut es, wie funktioniert es?

Das Infotool Familie - was kann es, was tut es, wie funktioniert es?

Berlin, 17.02.2020: (#1) Elterngeld, Familienpflegezeit, Kindergeld und mehr – welche der vielen Familienleistungen kommen in meiner individuellen Situation infrage? Das seit 2017 verfügbare „Infotool Familie“ des Bundesfamilienministeriums ermittelt für Nutzer:innen, auf welche Leistungen sie möglicherweise Anspruch haben. Wir stellen das Infotool selbst, seine Entstehung und seine Bedeutung für die digitale Verwaltung in einer Blog-Reihe vor.

Blogbeitrag lesen

Vorschaubild Technische Entstehung & Umsetzung: Die digitale Logik der Gesetze

Technische Entstehung & Umsetzung: Die digitale Logik der Gesetze

Berlin, 17.02.2020: (#2) „Guckt mal, mit diesen paar Parametern lassen sich diese ganzen Leistungen abbilden“, so fasst einer der Programmierer eine wesentliche Erkenntnis der Entwicklungsphase zusammen. Bei der technischen Umsetzung des Infotool Familie lag die wesentliche Herausforderung darin, die Logik der gesetzlichen Grundlagen zu ermitteln und digital abzubilden.

Blogbeitrag lesen

Vorschaubild Das Projekt Infotool: Politischer Kontext und Entstehungsgeschichte

Das Projekt Infotool: Politischer Kontext und Entstehungsgeschichte

Berlin, 17.02.2020: (#3) Vereinfachter Informationszugang für Bürger:innen, so könnte man das Ziel des Infotool Familie beschreiben. Dieser Beitrag gibt einen Einblick in den thematischen bzw. politischen Kontext des Vorhabens und den organisationalen Werdegang des Projekts im BMFSFJ. Kurz: Wie kam es dazu, dass dieses zusätzliche Angebot durch das Ministerium umgesetzt wurde?

Blogbeitrag lesen

Vorschaubild Ausblick: Richtungszeig für den digitalen Staat

Ausblick: Richtungszeig für den digitalen Staat

Berlin, 17.02.2020: (#4) Im Kleinen verweist das Infotool Familie auf viele Entwicklungschancen für die digitale Transformation des Staates. Als Fallbeispiel verdeutlicht es u.a. das Potenzial der Digitalisierung für neuartige Informationsangebote und für eine Erhöhung der Transparenz an den Schnittstellen zwischen Staat und Gesellschaft. Darüber hinaus zeigt es einen der zentralen Bausteine für den digitalen Staat auf.

Blogbeitrag lesen

Vorschaubild Der ÖFIT-Sammelband (Un)ergründlich? Künstliche Intelligenz als Ordnungsstifterin
Christian Mio Loclair | Waltz Binaire: Blackberry Winter, christianmioloclair.com

Der ÖFIT-Sammelband (Un)ergründlich? Künstliche Intelligenz als Ordnungsstifterin

Berlin, 11.02.2020: In Kürze erscheint der Sammelband zum Symposium »(Un-)ergründlich? Künstliche Intelligenz als Ordnungsstifterin« und Salonabend »KI und Kunst. Schamanen der digitalen Renaissance« vom Oktober 2018. Die Text- und Bildbeiträge aus Wissenschaft, Zivilgesellschaft und Kunst bieten neben der Einführung in grundlegende Konzepte eine Anknüpfung an aktuelle Diskussionen zu Sozialverträglichkeit, Vertrauen und Gestaltbarkeit von KI-Systemen sowie wie die Gelegenheit einer visuellen Erfahrung, was KI schon heute leisten kann. Hier schon einmal der Link zur Onlineveröffentlichung:

Zum Sammelband

Vorschaubild Deutschland-Index regional - Ländersteckbriefe

Deutschland-Index regional - Ländersteckbriefe

Berlin, 14.01.2020: In welchen Digitalisierungsbereichen punkten die Länder, in welchen gibt es noch Steigerungspotenziale? Wir haben die Highlights des Deutschland-Index der Digitalisierung 2019 aus den Bereichen Infrastruktur, digitales Leben, Bürgerservices, digitale Kommune und Digitalwirtschaft und -forschung für jedes Land einzeln aufbereitet. Wie stellt sich die Digitalisierung in Ihrem Land dar?

Zu den Ländersteckbriefen