Asset-Herausgeber

Vorschaubild Von der Krise in die Normalität: die öffentliche Verwaltung auf dem Weg in eine digitale Zukunft?
kate.sade / Unsplash

Von der Krise in die Normalität: die öffentliche Verwaltung auf dem Weg in eine digitale Zukunft?

Berlin, 23.12.2021: Mit der am 17.12. von Next:Public veröffentlichten zweiten Auflage der Studie »Verwaltung in Krisenzeiten« werden erste Potenziale für eine digitalisierte Verwaltung sichtbar. Für eine nachhaltige, digitale Transformation braucht es jedoch mehr als Videokonferenzen und die Anschaffung von aktueller Hardware. Mit klaren Handlungsoptionen weißt die Studie den Weg in eine digitale Zukunft.

Blogbeitrag lesen

Vorschaubild Einfluss digitaler Kommunikation auf Wahlentscheidungen
ÖFIT-Illustration

Einfluss digitaler Kommunikation auf Wahlentscheidungen

Berlin, 22.12.2021: Digitale Desinformation gerät seit Beginn der Coronapandemie vermehrt ins Blickfeld. Das gilt insbesondere für Wahlzeiten. Unsere aktuellen Umfrageergebnisse zum Einfluss digitaler Kommunikation auf die politische Meinungsbildung zeigen, dass Medien wichtiger werden, nicht nur die digitalen. Jüngere bewerten digitale Informationsquellen aber deutlich anders als Ältere. Zeichnet sich hier ein Trend ab?

Zu den Ergebnissen

Vorschaubild User Experience in der öffentlichen Verwaltung – Brauchen wir ein »Design-System Deutschland«?
Hal Gatewood / Unsplash

User Experience in der öffentlichen Verwaltung – Brauchen wir ein »Design-System Deutschland«?

Berlin, 21.12.2021: Momentan wird digitalisiert, was nicht bei drei auf den Bäumen ist. Der Bund, die Länder und die Kommunen ringen um den richtigen Weg, wie endlich alle Verwaltungsleistungen auch online abzubilden sind - eine Mammutaufgabe. Der »IT-Verbund Schleswig-Holstein« hat sich dieser angenommen und berichtet von seinen Erfahrungen.

Blogbeitrag lesen

Vorschaubild Trends selbst entdecken – mit dem Innovationsfelder-Dashboard
Ran Berkovich / Unsplash

Trends selbst entdecken – mit dem Innovationsfelder-Dashboard

Berlin, 06.12.2021: Was bringt die Zukunft? Welche Technologien werden entscheidend sein? Um die Beantwortung dieser Fragen zu erleichtern, hat das ÖFIT nun ein Dashboard bereitgestellt, das die Trendrecherche erleichtern soll. Jan Dennis Gumz gibt einen kurzen Einblick in die Entstehung und Funktionsweise des frei verfügbaren Tools.

Blogbeitrag lesen

Vorschaubild Studie zu digitaler Barrierefreiheit in der Verwaltung
ÖFIT-Illustration

Studie zu digitaler Barrierefreiheit in der Verwaltung

Berlin, 16.11.2021: Warum sind digitale Verwaltungsangebote selten wirklich barrierefrei? Mit welchen Maßnahmen lassen sich die Hürden bei der Umsetzung digitaler Barrierefreiheit senken? Eine neue ÖFIT-Studie hat aus Expert:inneninterviews und Literatur Ideen zusammengetragen, was Politik und Verwaltung hier tun könnten.

Zur Publikation

Vorschaubild Studentische Perspektiven auf Digitale Souveränität
PolisReflects

Studentische Perspektiven auf Digitale Souveränität

Berlin, 05.11.2021: Ist »Digitale Souveränität« mehr als ein digitalpolitisches Modewort? Wie lässt sie sich mit Inhalt füllen? Denn gerade bei der Verwaltungsdigitalisierung spielt die digitale Souveränität immer wieder eine besondere Rolle. Die Online-Veranstaltung zur Veröffentlichung des ÖFIT-Sonderhefts des studentischen Journals »PolisReflects« sucht nach Antworten.

Blogbeitrag lesen

Vorschaubild Blockchain: Vom Mythos zum Technologiebaustein
ÖFIT-Illustration

Blockchain: Vom Mythos zum Technologiebaustein

Berlin, 12.10.2021: Was ist geblieben vom großen Hype um die Blockchain? Zusammen mit unseren Kollegen vom Weizenbaum-Institut machen wir uns an die Bestandsaufnahme: Im neuen White Paper zum »Mythos Blockchain« geben wir einen Überblick über die technischen Entwicklungen, stellen beispielhafte Anwendungsfälle vor und leiten daraus konkrete Schlüsselfaktoren und Handlungsempfehlungen für den erfolgreichen Einsatz ab.

Zur Publikation

Vorschaubild Muss es immer »Die Cloud« sein? – Eine technische Betrachtung für die Bereitstellung von IT-Anwendungen (Teil 2)
Hans / Pixabay

Muss es immer »Die Cloud« sein? – Eine technische Betrachtung für die Bereitstellung von IT-Anwendungen (Teil 2)

Berlin, 07.10.2021: Wie können IT-Fachverfahren modern implementiert werden, wenn Cloud-Technologien nicht zur Verfügung stehen? Im zweiten Teil seines Textes zu Cloud-Systemen in der Verwaltung beschäftigt sich Jan Gottschick mit den konkreten technischen Alternativen zu nicht immer verfügbaren Cloud-Services.

Blogbeitrag lesen

Vorschaubild Digitaltaugliches Recht – Aus Sicht der legistischen Praxis
Sora Shimazaki / Pexels

Digitaltaugliches Recht – Aus Sicht der legistischen Praxis

Berlin, 20.09.2021: Rechtliche Regeln sind oft ambivalent, defizitär und unvollständig. Auch in der öffentlichen Verwaltung klafft eine Lücke zwischen den normativen Vorgaben und der praktischen Umsetzung von digitalen Gesetzgebungen. Was könnte die Situation verbessern? Matthias Schmid vom BMJV beleuchtet, wie diese komplexen Herausforderungen bewältigt werden könnten.

Blogbeitrag lesen

Vorschaubild Das Programm der PIAZZA steht: Jetzt anmelden und auf Workshops bewerben!
piazza-konferenz.de

Das Programm der PIAZZA steht: Jetzt anmelden und auf Workshops bewerben!

Berlin, 20.09.2021: Am 2. Dezember öffnen wir die virtuellen Türen zur #PIAZZA2021! Das Programm aus Workshops und diversen Austauschformaten bringt Vertreter:innen aus Verwaltung, Zivilgesellschaft und Wissenschaft zusammen. Melden Sie sich an und bewerben Sie sich bis zum 22. Oktober auf unsere Workshops.

Zur PIAZZA-Website