Asset-Herausgeber

Aktuelle Veranstaltungen

PIAZZA 2022: Neue Ideen für die Digitalisierung von Staat und Gesellschaft

Konferenzreihe PIAZZA

07.12.2022, Online-Veranstaltung

Mit der PIAZZA wollen wir auch dieses Jahr Perspektiven, Expertise und Ideen aus den Sektoren Zivilgesellschaft, Wissenschaft und Verwaltung in den Dialog bringen. Ziel ist, gemeinsam und auf Augenhöhe konstruktiv Herausforderungen zu definieren und Handlungsoptionen zu entwickeln.

Zur Veranstaltung

Asset-Herausgeber

Vergangene Veranstaltungen

Vorschaubild PIAZZA Konferenz: Für digitale Verwaltung & Gesellschaft
piazza-konferenz.de

PIAZZA Konferenz: Für digitale Verwaltung & Gesellschaft

Neue Konferenz: PIAZZA 2021

02.12.2021, Online-Veranstaltung

Über 100 Teilnehmer:innen aus Verwaltung, Zivilgesellschaft und Wissenschaft arbeiteten auf der ersten Piazza-Konferenz an Fragen des digitalen Staates und der digitalen Gesellschaft.

Zur Veranstaltung

Vorschaubild Verwaltungskultur im digitalen Staat: Veränderungslogik der öffentlichen Verwaltung verstehen und gestalten

Verwaltungskultur im digitalen Staat: Veränderungslogik der öffentlichen Verwaltung verstehen und gestalten

Digitalpolitisches Dossier #4

10.06.2021, Online-Veranstaltung

Beim vierten Digitalpolitischen Dossier standen die Verwaltungskultur und notwendige Innovationen im Fokus. Ziel der Veranstaltung war es, Wege aufzuzeigen, wie Politik und Verwaltung Innovationen vorantreiben und Veränderungskompetenzen in der Verwaltung stärken können.

Zur Veranstaltung

Vorschaubild Vorstellung des Deutschland-Index der Digitalisierung 2021

Vorstellung des Deutschland-Index der Digitalisierung 2021

»Digitalisierung in Deutschland – das Zeitfenster nutzen«

06.05.2021, Online-Veranstaltung

Vorstellung des Deutschland-Index der Digitalisierung 2021. Der Schwerpunkt der bereits zum dritten Mal erscheinenden Studie lag diesmal auf dem aktuellen Stand und der Entwicklung der Digitalisierung von Staat und Verwaltung insbesondere auf kommunaler Ebene.

Zur Veranstaltung

Vorschaubild Logik der Daten verstehen: Grundlagen progressiver Datenstrategien

Logik der Daten verstehen: Grundlagen progressiver Datenstrategien

Digitalpolitisches Dossier #3

25.11.2020, Online-Veranstaltung

Am 25.11.2020 fand zum dritten Mal das »Digitalpolitische Dossier« statt, diesmal in einem Online-Format. Es handelt sich um ein vom Kompetenzzentrum Öffentliche IT (ÖFIT) moderiertes Format für die fokussierte Auseinandersetzung mit Digitaltechnologien, ihren Innovationspotenzialen und ihren Auswirkungen für Staat und Gesellschaft.

Zur Veranstaltung

Vorschaubild Digitale Kommune: Eine Typfrage?

Digitale Kommune: Eine Typfrage?

Online-Studienpräsentation

Donnerstag, 29. Oktober 2020, 17-18:15 Uhr via Zoom

IT-Abteilung oder Chief Digital Officer (CDO)? Beteiligung der Bürger:innen oder Einbezug externer Expert:innen? Fokussierung auf die öffentliche Verwaltung oder Öffnung zur örtlichen Gemeinschaft? Bei der Digitalisierung gehen Kommunalverwaltungen höchst unterschiedliche Wege.

Zur Veranstaltung

Vorschaubild Digitale Souveränität – Was brauchen wir zur staatlichen Selbstbestimmung im Digitalen?

Digitale Souveränität – Was brauchen wir zur staatlichen Selbstbestimmung im Digitalen?

Digitalpolitisches Dossier #2

27.11.2019, Berlin

Digitale Souveränität ist das digitalpolitische Thema der Stunde. Dabei geht es um die staatliche Fähigkeit zur Selbstbestimmung in der digitalen Sphäre. Doch welche Themen umfasst dies und welche Aspekte stehen dabei im Zentrum? Wie passen No-Spy-Klauseln, eine europäische Cloud, öffentliche IT-Dienstleister und das Loslösen von großen Softwareanbietern – alles verhandelt unter der Überschrift digitale Souveränität – zusammen?

Zur Veranstaltung

Vorschaubild Vom Gesetz zum Vollzug - und wieder zurück

Vom Gesetz zum Vollzug - und wieder zurück

Digitalpolitisches Dossier #1

05.06.2019, Berlin

Die Digitalisierung von Staat und Verwaltung birgt enormes Potenzial, den Vollzug von Gesetzen effektiver zu gestalten und dabei den Aufwand für Verwaltung, Bürger:innen und Unternehmen zu reduzieren. Mit Online-Formularen ist lediglich der erste Schritt getan, um dieses Potenzial zu nutzen.

Zur Veranstaltung

Vorschaubild Vorstellung des Deutschland-Index der Digitalisierung 2019

Vorstellung des Deutschland-Index der Digitalisierung 2019

"Digitalisierung in Deutschland – ein ungleiches Rennen"

11.03.2019, Berlin

Mit dem Deutschland-Index der Digitalisierung 2019 untersuchen wir zum zweiten Mal regionale Aspekte der Digitalisierung in Deutschland. Im Vergleich zur ersten Untersuchung verzeichnen die digitalen Verwaltungsangebote der Kommunen sowie Wirtschaft und Forschung die höchsten Zuwächse.

Zur Veranstaltung

Vorschaubild KI und Kunst: Schamanen der digitalen Renaissance
Credit: Waltz Binaire

KI und Kunst: Schamanen der digitalen Renaissance

Interdisziplinärer Salon mit künstlerischen Impulsen und Performance

18.10.2018, Berlin

Im Anschluss an die ÖFIT-Konferenz 2018 - "(Un-)ergründlich - Künstliche Intelligenz als Ordnungsstifterin" - hat der Geschäftsbereich Digital Public Services des Fraunhofer Instituts FOKUS zu einem interdisziplinären Salonabend mit künstlerischen Impulsen und Performances eingeladen.

Zur Veranstaltung

Vorschaubild (Un)ergründlich. Künstliche Intelligenz als Ordnungstifterin

(Un)ergründlich. Künstliche Intelligenz als Ordnungstifterin

ÖFIT Konferenz 2018

18.10.2018, Berlin

Unter dem Titel „(Un)ergründlich: Künstliche Intelligenz als Ordnungsstifterin" diskutierten Expert:innen aus Wissenschaft und Praxis darüber, in welcher Art und Weise Künstliche Intelligenz Gesellschaft zu ordnen vermag und welche Bedeutung intelligente Maschinen für die Menschen haben.

Zur Veranstaltung

Vorschaubild Künstliche Intelligenz politisch gestalten

Künstliche Intelligenz politisch gestalten

Diskussionsveranstaltung mit Bundestagsabgeordneten

15.10.2018, Berlin

Ausgangspunkt der Diskussionsveranstaltung mit den Bundestagsabgeordneten war eine vom Kompetenzzentrum Öffentliche IT durchgeführte Foresight-Studie, in der vier Zukunftsszenarien zu den Auswirkungen von KI in der öffentlichen Verwaltung formuliert werden.

Zur Veranstaltung

Vorschaubild Algorithmen als neue politische Arena

Algorithmen als neue politische Arena

Abendveranstaltung

11.06.2018, Berlin

Wie und wo wirken Algorithmen politisch? In welchen Anwendungsbereichen ist es notwendig ihren Einsatz politisch zu gestalten? Welche neuen Gestaltungsräume eröffnen sich für Regierungs- und Verwaltungshandeln? Wie formen Algorithmisierung und Plattformisierung gesellschaftliche Debatten?

Zur Veranstaltung

Vorschaubild (Un)berechenbar? Algorithmen und Automatisierung

(Un)berechenbar? Algorithmen und Automatisierung

ÖFIT-Konferenz 2017

23.11.2017, Berlin

Unter dem Titel "(Un)berechenbar? Algorithmen und Automatisierung - Chancen und Herausforderungen für Staat und Gesellschaft" diskutierten Experten aus Politik, Zivilgesellschaft, Forschung und Wirtschaft die Auswirkungen algorithmischer Entscheidungen auf die Gesellschaft.

Zur Veranstaltung