Asset-Herausgeber

Vorschaubild Ü65 und digital außen vor – lässt sich das noch gezielter ändern?
sabinevanerp / Pixabay

Ü65 und digital außen vor – lässt sich das noch gezielter ändern?

Berlin, 10.06.2022: Das Internet ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken, zumindest für junge Menschen. Je älter die Menschen sind, desto eher gehören sie zu den »Nonliner:innen«. Welche Faktoren spielen eine Rolle für die Nicht-Nutzung technischer Neuerungen? Wie setzt sich diese Gruppe zusammen und wie können wir dem begegnen?

Blogbeitrag lesen

Vorschaubild »Zurück aus der Zukunft 2030 – der Cloudifizierte Staat. Eine Regnose aus der Zukunft – oder wie sieht ein erfolgreicher Weg dahin aus?«
Präsentationsfolie der Regnose zum Cloudifizierten Staat 2030 von Prof. Dr. Peter Parycek

»Zurück aus der Zukunft 2030 – der Cloudifizierte Staat. Eine Regnose aus der Zukunft – oder wie sieht ein erfolgreicher Weg dahin aus?«

Berlin, 25.05.2022: Prof. Dr. Peter Parycek begibt sich auf eine Zeitreise in die Zukunft des cloudifizierten Staates Deutschland im Jahr 2030. Kommen Sie mit auf die Reise und erleben Sie was möglich ist.

Blogbeitrag lesen

Vorschaubild Wissenstransfer nachhaltig unterstützen
ÖFIT-Illustration

Wissenstransfer nachhaltig unterstützen

Berlin, 11.05.2022: An wie vielen Workshops haben Sie zuletzt teilgenommen? Als Innovationstreiber sind Workshops heute unumgänglich und bleiben auch in Zeiten von Corona das Format der Wahl. Sich auf die Potenziale von digitalen Workshops konzentrierend, hat ÖFIT einen Demonstrator entwickelt das die nachhaltige Sicherung und Verwertung von Workshop-Ergebnissen und Methoden unterstützt.

Blogbeitrag lesen

Vorschaubild ZUKO365-Digital: Zurück aus der Zukunft 2030 – der cloudifizierte Staat
Screenshot / Youtube.com

ZUKO365-Digital: Zurück aus der Zukunft 2030 – der cloudifizierte Staat

Berlin, 21.04.2022: Im Januar lud der Zukunftskongress 365-digital zur Podiumsdiskussion »Zurück aus der Zukunft 2030 – der cloudifizierte Staat. Eine Regnose aus der Zukunft – oder wie sieht ein erfolgreicher Weg dahin aus?« ÖFIT-Leiter Peter Parycek leitete die Veranstaltung mit einem Impulsvortrag ein.

Blogbeitrag lesen

Vorschaubild Eine Vision der öffentlichen IT-Grundversorgung
Giografiche / Pixabay

Eine Vision der öffentlichen IT-Grundversorgung

Berlin, 19.04.2022: Moderne digitale Fachverfahren basieren auf Cloud-Diensten, um vor allem effektiv verfügbar und robust zu sein sowie kurze Antwortzeiten für ein flüssiges Arbeiten zu bieten. In diesem Beitrag wird eine Vision aufgezeigt, wie die Versorgung der öffentlichen Verwaltung mit Cloud-Diensten durch die öffentlichen IT-Dienstleister in Zukunft partiell aussehen könnte.

Blogbeitrag lesen

Vorschaubild Digitale Transformation in 164 Landesministerien – Wie die Bundesländer ihre Schaltzentralen gestalten
FirstThinkTank / Piaxabay

Digitale Transformation in 164 Landesministerien – Wie die Bundesländer ihre Schaltzentralen gestalten

Berlin, 17.03.2022: Die digitale Transformation schreitet laufend voran, in den Bundesministerien wie auch in den Landesministerien. Doch wie genau gestaltet sich dieser Wandel? Wo sind die Kompetenzen verortet? Mit Hilfe der Organigramme der Landesministerien und einer ersten quantitativen Erhebung nähert sich Henning Wilmes der Beantwortung dieser Fragen.

Blogbeitrag lesen

Vorschaubild Informationsplattform zur IT-Barrierefreiheit gestartet
ITZBund

Informationsplattform zur IT-Barrierefreiheit gestartet

Berlin, 07.03.2022: Das ITZBund hat im Social Intranet des Bundes einen Informationsbereich zur IT-Barrierefreiheit veröffentlicht, der für alle Mitarbeitenden des Bundes zugänglich ist. Das verantwortliche Team will damit für alle, die an der Realisierung von IT-Lösungen beteiligt sind, das notwendige Wissen bereitstellen und teilen.

Blogbeitrag lesen

Vorschaubild Umfrage zur Veränderungsbereitschaft: die interne digitale Transformation der deutschen Bundesverwaltung
Scott Graham / unsplash

Umfrage zur Veränderungsbereitschaft: die interne digitale Transformation der deutschen Bundesverwaltung

Berlin, 14.02.2022: Wie kann die digitale Transformation der deutschen Bundesverwaltung gelingen? Das ist wohl die Jackpot-Frage. Neben den technischen Möglichkeiten braucht es vor allem die Akzeptanz der Mitarbeiter:innen. Idealerweise werden diese zu Change Agents, die sich aktiv beteiligen, initiieren, überzeugen und die digitale Transformation vorantreiben. Doch eine solche Begeisterung kommt nicht von ungefähr.

Blogbeitrag lesen

Vorschaubild Andere Länder machen es längst vor
Saint-D / Pixabay

Andere Länder machen es längst vor

Berlin, 08.02.2022: Es rumpelt und ruckelt im einstigen Weltmeisterland »Deutschland«, was die staatliche Digitalisierung anbetrifft. Spätestens die Pandemie zeigt die Notwendigkeit eines Rucks auf, gerade in den Bereichen »Bildung« und »Gesundheit«. Wenn Deutschland nicht von anderen Ländern lernt, droht der Verlust an Wettbewerbsfähigkeit.

Blogbeitrag lesen

Vorschaubild Waldbrände mit Daten löschen
12019 / Pixabay

Waldbrände mit Daten löschen

Berlin, 31.01.2022: Aufgrund des Klimawandels werden Waldbrände zunehmend verheerender. Das Kompetenzzentrum Öffentliche IT hat einen Demonstrator entwickelt, der am Beispiel von Waldbränden das Potenzial von evidenzbasierten Entscheidungen zur Bewältigung von Krisen aufzeigt.

Blogbeitrag lesen