Von der Digitalisierung zur Automatisierung des Rechts – Wie kann die Transformation gelingen?

Von der Digitalisierung zur Automatisierung des Rechts – Wie kann die Transformation gelingen?

 Mittwoch, 28. Februar 2024, 13:00 bis 17:30 Uhr
 Henry-Ford-Bau der FU-Berlin (Garystraße 35, 14195 Berlin)

Anlässlich der Veröffentlichung der Publikation »Von der Digitalisierung zur Automatisierung des Verwaltungsverfahrens« wollen wir gemeinsam unseren Blick auf die technischen und rechtlichen Möglichkeiten einer Digitalisierung, sowie Automatisierung des Verwaltungsrechts werfen.

Nach einer ausführlichen Vorstellung der technischen und rechtlichen Perspektiven der Publikation durch die Autoren Prof. Peter Parycek und Prof. Thorsten Siegel, erwartet Sie eine kurze Pause zur Reflexion und Stärkung.

Anschließend wollen wir verschiedene Aspekte mit Impulsen aus Wissenschaft und Praxis vertiefen. Hierzu erwarten Sie spannende Beiträge von Prof. Annette Guckelberger (Universität des Saarlandes), Jakob Häußermann und Benedikt Liebig (DigitalService des Bundes), Chiara Endres (LMUDigiTax), Parham Kouloubandi (BMZ) sowie Christian Metz (IBM).

Zum Abschluss werden Prof. Thorsten Siegel und Prof. Peter Parycek noch einmal die verschiedenen Perspektiven der Veranstaltung gemeinsam reflektieren.

Agenda

12:15 Uhr: Einlass

13:00 Uhr: Vorstellung der Publikation

  • Prof. Dr. Peter Parycek
  • Prof. Dr. Thorsten Siegel

14:10 Uhr: Pause

14:40 Uhr: Praxisimpuls 1

  • Jakob Häußermann
  • Benedikt Liebig

15:00 Uhr: Wissenschaftlicher Impuls 1

  • Prof. Dr. Annette Guckelberger

15:30 Uhr: Wissenschaftlicher Impuls 2

  • Chiara Endres

15:50 Uhr: Praxisimpuls 2

  • Parham Kouloubandi

16:10 Uhr: Praxisimpuls 3

  • Christian Metz

16:30 Uhr: Abschlussreflexion

  • Prof. Dr. Peter Parycek
  • Prof. Dr. Thorsten Siegel

17:15 Uhr: Ende und Ausklingen der Veranstaltung

Anfahrt

Sie erreichen den Henry-Ford-Bau über den Haupteingang an der Garystraße. Wenn Sie das Gebäude betreten haben, werden Sie über Aushänge und Aufsteller zum Veranstaltungsraum im 1. Obergeschoss geleitet.

ÖPNV:
U-Bahnhof Freie Universität (U3). Verlassen Sie den U-Bahnhof auf die Brümmerstr. und gehen Sie dann Richtung Südwesten. Danach folgen Sie den blauen Wegweisern der Universität Richtung »Henry-Ford-Bau«.

U-Bahnhof Oskar-Helene-Heim (U3/Bus). Verlassen Sie den U-Bahnhof und überqueren Sie die Clayallee mit der Fußgängerampel zur rechten Hand. Laufen Sie dann die Garystraße hinunter bis Sie den Henry-Ford-Bau auf der linken Straßen Seite erreichen.

Parkmöglichkeiten:
Es stehen nur öffentliche Straßenparkplätze in der näheren Umgebung zur Verfügung.

Bei weiteren Fragen stehen Ihnen Sofie Voigt ( sofie.voigt@fokus.fraunhofer.de) und Simon Hunt ( simon.sebastian.hunt@fokus.fraunhofer.de) gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Sie und eine spannende Veranstaltung!

Da die Teilnehmeranzahl begrenzt ist, bitten wir um eine Anmeldung.

Anmeldung

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

Bitte bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert haben.

Bitte bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert haben.

Asset-Herausgeber