Asset-Herausgeber

Vorschaubild Entlasten, nicht entmachten: Was der Gesetzgeber heute tun kann, um die Automatisierung der Öffentlichen Verwaltung zu unterstützen
mohamed_hassan / Pixabay

Entlasten, nicht entmachten: Was der Gesetzgeber heute tun kann, um die Automatisierung der Öffentlichen Verwaltung zu unterstützen

Berlin, 01.10.2020: Wie der Gesetzgeber an der Automationsfreundlichkeit von Gesetzen etwas ändern kann, ohne die vorgenannten Grenzen des verfassungsrechtlich Zulässigen zu überschreiten.

Blogbeitrag lesen

Vorschaubild Digitalisierung in Kommunen im Zwiespalt zwischen Top-down und Bottom-up
Solarimo / Pixabay

Digitalisierung in Kommunen im Zwiespalt zwischen Top-down und Bottom-up

Berlin, 24.09.2020: Das Schlagwort »Digitalisierung« hat für die öffentliche Verwaltung nicht erst seit der Corona-Krise eine hohe Relevanz erhalten. Bei der Umsetzung sind vor allem die Kommunen gefragt. Dabei gibt es aber zwischen den Kommunen große Unterschiede hinsichtlich der Ziele, Bedürfnisse, Handlungsspielräume und Hemmnisse, wie eine aktuelle Studie von KfW Research auf Grundlage einer Befragung der Kommunen zeigt.

Blogbeitrag lesen

Vorschaubild Agilität in der Verwaltung – Neue Herausforderungen benötigen neue Lösungen!
Randy Fath / Unsplash

Agilität in der Verwaltung – Neue Herausforderungen benötigen neue Lösungen!

Berlin, 27.08.2020: (#1) »Agilität« – dieser Begriff ist längst ein Buzzword des 21. Jahrhunderts geworden: Große Technologieunternehmen setzen agile Methoden ein, Beratungshäuser werben mit agilen Coaches und Start-ups beschreiben sich ganz natürlich als »agil«. Doch was bedeutet Agilität eigentlich? Warum möchten Unternehmen agil werden? Und wenn Privatunternehmen agil werden, wäre dann nicht auch eine agile öffentliche Verwaltung denkbar, beziehungsweise notwendig?

Blogbeitrag lesen

Vorschaubild Wann ist agiles Arbeiten in der Verwaltung zielführend? Eine Entscheidungshilfe
Ulrich Wechselberger / Pixabay

Wann ist agiles Arbeiten in der Verwaltung zielführend? Eine Entscheidungshilfe

Berlin, 27.08.2020: (#2) Sowohl in der Privatwirtschaft als auch im öffentlichen Sektor: Agilität scheint das Gebot der Stunde. Dabei entsteht schnell der Eindruck, es handle sich um eine Art »Allheilmittel«, mit dessen Einsatz man auch in der öffentlichen Verwaltung Herausforderungen jeglicher Art begegnen könne. Aber ist immer agil wirklich immer besser? Wann ist agiles Arbeiten in der Verwaltung wirklich zielführend und welche Aufgaben eignen sich für die neue Arbeitsweise?

Blogbeitrag lesen

Vorschaubild Digital Innovation Team (DIT) – Lehren aus der Praxis
DIT

Digital Innovation Team (DIT) – Lehren aus der Praxis

Berlin, 27.08.2020: (#3) Es gibt sie: Arbeitsgruppen, von der Kommunal- bis zur Bundesbehörde, die bereits mit agilen Methoden arbeiten. Ein Beispiel ist das Digital Innovation Team (DIT) im Bundesinnenministerium (BMI), das seit dem 1. April 2019 existiert. Einerseits arbeitet das DIT selbst agil und selbstorganisiert, andererseits unterstützt es andere Behörden dabei, agile Methoden anzuwenden. Welche Erfahrungen hat das Team mit agilem Arbeiten in Behörden gemacht und was können andere Behörden davon lernen?

Blogbeitrag lesen

Vorschaubild Messtechnisch erhobene Daten – über jeden Zweifel erhaben?
janjf93 / Pixabay

Messtechnisch erhobene Daten – über jeden Zweifel erhaben?

Berlin, 30.07.2020: Von technischen Geräten gemessene und in technischen Systemen gespeicherte Daten mögen vielen als das Maß aller Dinge erscheinen: unvoreingenommen, genau und vertrauenswürdig. Doch können Daten derartige Erwartungen überhaupt erfüllen? Nicht erst bei der Interpretation, auch bereits bei der Erfassung und Aufbereitung solcher Daten ergeben sich Risiken hinsichtlich einer Verzerrung der Abbildung.

Blogbeitrag lesen

Vorschaubild Befragung zur Nutzung von Onlineangeboten gestartet

Befragung zur Nutzung von Onlineangeboten gestartet

Berlin, 23.07.2020: Gemeinsam mit der Gesellschaft für Innovative Marktforschung mbH (GIM) führt ÖFIT derzeit eine repräsentative Befragung zum Umgang mit Onlineangeboten im Alltag durch. Die Ergebnisse sollen die digitale Lebenswelt der Bürger:innen in Deutschland widerspiegeln. Die Befragung wird telefonisch sowie online durchgeführt und läuft noch bis Anfang September.

Blogbeitrag lesen

Vorschaubild Die Landkreisverwaltung der Zukunft: ein Blick auf die Organisation
Quelle: Stadtportal für Rathenow

Die Landkreisverwaltung der Zukunft: ein Blick auf die Organisation

Berlin, 17.07.2020: Wie kann die digitale Landkreisverwaltung der Zukunft aussehen? Hierzu entwickelten Studierende der Universität Potsdam im Wintersemester 2018/2019 in einem Praxisseminar des Lehrstuhls für Public und Nonprofit Management unter Anleitung von Caroline Fischer in drei Gruppen Szenarien für den Landkreis Havelland. Die Szenarien fokussieren jeweils die Perspektive der Bürger:innen, der Mitarbeiter:innen oder auf die Aufbau- und Ablauforganisation der Verwaltung. In diesem Beitrag beschreibt Clementine Bertheau das Vorgehen und die Ergebnisse ihrer Projektgruppe zum Thema Organisation.

Blogbeitrag lesen

Vorschaubild Die Corona-Warn-App – vom Kulturwandel hin zu einer gesellschaftlichen Technikgestaltung

Die Corona-Warn-App – vom Kulturwandel hin zu einer gesellschaftlichen Technikgestaltung

Berlin, 18.06.2020: Am 16. Juni 2020 ist die deutsche Corona-Warn-App der Öffentlichkeit vorgestellt worden und ist seitdem zum Download verfügbar. Da es dabei um den Umgang mit äußerst sensiblen Daten geht, wurde um die Funktionsweise und Ausgestaltung der App lange gerungen. Kennzeichnend für diesen Prozess war, dass der Veröffentlichung eine breite öffentliche Debatte vorausgegangen war, die möglicherweise einen neuen Standard der gesellschaftlichen Technikgestaltung setzen wird.

Blogbeitrag lesen

Vorschaubild Der lange und beschwerliche Weg zum digitalen Bürgeramt
Kvikk CC BY-SA 3.0

Der lange und beschwerliche Weg zum digitalen Bürgeramt

Berlin, 17.06.2020: Bürgerämter sind der wichtigste Kontaktpunkt der Verwaltung. Eine Studie der Hans-Böckler-Stiftung hat Fortschritt, Hürden und Sichtweisen der Digitalisierung der deutschen Bürgerämter untersucht.

Blogbeitrag lesen