Asset-Herausgeber

Vorschaubild Verantwortungsvoller Umgang mit digitalen Daten – Vorstellung des DiDaT Weißbuchs
TheDigitalArtist / Pixabay

Verantwortungsvoller Umgang mit digitalen Daten – Vorstellung des DiDaT Weißbuchs

Berlin, 28.04.2021: Am 02.03.2021 wurde das Weißbuch des DiDaT-Projekts unter Federführung des IASS Potsdam vorgestellt, Fraunhofer FOKUS und ÖFIT begleiteten die Veranstaltung. Die Übergabe des Weißbuchs an Vertreter:innen aus Politik, Zivilgesellschaft und Wirtschaft, stellte an diesem Abend den vorläufigen Höhepunkt eines mehrjährigen transdisziplinären Prozesses dar.

Blogbeitrag lesen

Vorschaubild Cracking the Code
Observatory of Public Sector Innovation, OECD

Cracking the Code

Berlin, 26.04.2021: Im Oktober 2020 hat das Observatory of Public Sector Innovation (OPSI) der OECD den Innovationsbericht »Cracking the Code: Rulemaking for humans and machines« veröffentlicht. Der Bericht erkundet das Konzept von Rules as Code (RaC), also Regeln als Programmiercode, und wie sich so die Normsetzung, eine Kernfunktion des Staates, neu denken lässt.

Blogbeitrag lesen

Vorschaubild Das DigiMeter für Kommunen
DigitalAgentur Brandenburg

Das DigiMeter für Kommunen

Berlin, 12.04.2021: Mit dem DigiMeter hat die DigitalAgentur Brandenburg ein praktisches Werkzeug für die strategische Planung im Bereich Smart City entwickelt. Damit können Kommunen unter anderem den Zustand ihrer Digitalisierung messen. In einem kurzen Beitrag stellt die DigitalAgentur das DigiMeter vor.

Blogbeitrag lesen

Vorschaubild Warum es sinnvoll für Kommunen ist Bürger:innen als Freunde auf sozialen Netzwerken zu gewinnen
LoboStudioHamburg / Pixabay

Warum es sinnvoll für Kommunen ist Bürger:innen als Freunde auf sozialen Netzwerken zu gewinnen

Berlin, 26.03.2021: Beauftragt durch vhw – dem Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e. V. – hat das Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO) gemeinsam mit dem Institut für Arbeitswissenschaften und Technologiemanagement (IAT) der Universität Stuttgart analysiert, inwiefern die Social-Media-Nutzung der öffentlichen Verwaltung die Kommunikation und bedingt auch das Verhältnis zur Bürgerschaft beeinflussen kann.

Blogbeitrag lesen

Vorschaubild Blockchain in der Verwaltung: Vom Hype zum echten Nutzen
geralt / Pixabay

Blockchain in der Verwaltung: Vom Hype zum echten Nutzen

Berlin, 23.03.2021: Wie etabliert ist die Blockchain in deutschen Behörden? Welche Anwendungsszenarien gibt es hier? Welche Herausforderungen sind zu bewältigen? Eine Studie des Beratungsunternehmens BearingPoint gibt Überblick zur Nutzung von Distributed-Ledger-Technologien in der deutschen öffentlichen Verwaltung.

Blogbeitrag lesen

Vorschaubild Mit Digitaler Souveränität und innovativer Beschaffung im eGovernment Podcast
Arjen K / Pexels

Mit Digitaler Souveränität und innovativer Beschaffung im eGovernment Podcast

Berlin, 22.03.2021: ÖFIT-Mitarbeiter Basanta Thapa stellte unsere White Paper in Podcastdiskussionen vor. In interdisziplinären Expert:innenrunden diskutierte er deren Ergebnisse und die aktuellen Herausforderungen der beiden Themengebiete.

Blogbeitrag lesen

Vorschaubild ÖFIT-Beiträge zum Fachkongress des IT-Planungsrats 2021
Alexander Henke / unsplash

ÖFIT-Beiträge zum Fachkongress des IT-Planungsrats 2021

Berlin, 12.03.2021: ÖFIT ist auch dieses Jahr wieder dabei, wenn die Fachöffentlichkeit zum 9. Fachkongress des IT-Planungsrates am 17. und 18. März 2021 in Dresden zusammenkommt und die aktuellen Erkenntnisse und Herausforderungen unter dem Motto »So geht Zukunft. Digital.« diskutiert.

Blogbeitrag lesen

Vorschaubild Publikation: »Automatisierung von Routinetätigkeiten im öffentlichen Dienst«
cottonbro / Pexels

Publikation: »Automatisierung von Routinetätigkeiten im öffentlichen Dienst«

Berlin, 09.03.2021: ÖFIT-Mitarbeiterin Ines Hölscher publiziert zur Automatisierung in der Verwaltung in der Zeitschrift »Verwaltung & Management«. Die Studie der Forscher:innengruppe fasst Erkenntnisse aus einer Befragung von 300 Beschäftigten des öffentlichen Dienstes zusammen und leitet daraus Handlungsempfehlungen ab.

Blogbeitrag lesen

Vorschaubild Künstliche Intelligenz für die Smart City – Ein Phänomen begreifen und praktischen Nutzen schaffen
Hein, Tabea / Volkenandt, Götz (2020) / CC BY-NC-ND 3.0 DE

Künstliche Intelligenz für die Smart City – Ein Phänomen begreifen und praktischen Nutzen schaffen

Berlin, 02.03.2021: Künstliche Intelligenz kann und wird ein wichtiger Teil der Kommune der Zukunft werden. Zielgerichteter Nutzen kann aber nur dann entstehen, wenn sich Stadtverwaltungen der Herausforderung stellen, Wissen und Handlungskompetenzen erwerben und Synergien zum Wohl der Stadtgesellschaft einsetzen.

Blogbeitrag lesen

Vorschaubild Recht digital: Schwer verständlich »by Design« und allenfalls teilweise automatisierbar?
ÖFIT-Illustration

Recht digital: Schwer verständlich »by Design« und allenfalls teilweise automatisierbar?

Berlin, 16.02.2020: Michael Kolain und Carsten Berger werfen einen kritischen Blick auf das ÖFIT-Impulspapier »Recht Digital«. Sie zeigen auf, welche rechtswissenschaftlichen Hürden einer Umsetzung der Empfehlungen des Impulspapiers entgegenstehen.

Blogbeitrag lesen