Asset-Herausgeber

Vorschaubild »Better Rules«: Neuseelands Erfahrung mit digitalisierbarem Recht in der Corona-Krise
New Zealand Government

»Better Rules«: Neuseelands Erfahrung mit digitalisierbarem Recht in der Corona-Krise

Berlin, 15.02.2021: Wie sehen Erfahrungen mit digitalisierbarem Recht in anderen Ländern aus? James Finsk, Mitarbeiter des neuseeländischen Arbeitsministeriums, berichtet über die Digitalisierung des neuseeländischen Kurzarbeiter:innengelds in der Corona-Krise.

Blogbeitrag lesen

Vorschaubild Hat die Corona-Krise Innovationen in der Verwaltungsdigitalisierung befeuert?
ColiN00B / Pixabay

Hat die Corona-Krise Innovationen in der Verwaltungsdigitalisierung befeuert?

Berlin, 08.02.2021: Am 4.12.2020 fand im Rahmen des Projekts »Innovation durch Krise« eine Digitalkonferenz der Universität Potsdam statt, bei der sich Verwaltungsmitarbeiter:innen, Führungskräfte und Expert:innen über die Digitalisierung der Verwaltung und die Entwicklung durch die Corona-Krise ausgetauscht haben.

Blogbeitrag lesen

Vorschaubild Call for Experts: Grüne Wiese – Eine andere Verwaltung ist denkbar

Call for Experts: Grüne Wiese – Eine andere Verwaltung ist denkbar

Berlin, 04.02.2021: Wie sähe eine öffentliche Verwaltung aus, wenn wir sie mit den heutigen technischen Möglichkeiten auf der grünen Wiese neu aufbauen würden? Für einen Szenarienprozess zu diesem Thema sucht ÖFIT Teilnehmende.

Blogbeitrag lesen

Vorschaubild Mit »NExTcamp #2« eröffnet ÖFIT das Veranstaltungsjahr 2021
ÖFIT-Illustration

Mit »NExTcamp #2« eröffnet ÖFIT das Veranstaltungsjahr 2021

Berlin, 29.01.2021: Mit rund 250 Teilnehmer:innen startete ÖFIT als inhaltlicher Partner von NExT e.V. mit dem virtuellen NExTcamp #2 ins neue Jahr. Das Motto »Verwaltung. Digital. Gestalten.« war dabei Programm.

Blogbeitrag lesen

Vorschaubild Monitor Digitale Verwaltung #4 – Director's Cut
Skitterphoto / Pixabay

Monitor Digitale Verwaltung #4 – Director's Cut

Berlin, 27.01.2021: Regelmäßig bewertet der Nationale Normenkontrollrat mit dem »Monitor Digitale Verwaltung« den Umsetzungsstand des Onlinezugangsgesetzes. Die Kernthesen des Monitors – zuletzt Ausgabe #4 – werden öffentlich diskutiert. Aber was hat bislang weniger Aufmerksamkeit erhalten? Zeit für einen Director's Cut mit Blick ins »Kleingedruckte«.

Blogbeitrag lesen

Vorschaubild Bereit zur Transformation?! Evidenzbasiertes Lernen als Schlüssel für einen fitten öffentlichen Sektor
Innovations-Rekorder

Bereit zur Transformation?! Evidenzbasiertes Lernen als Schlüssel für einen fitten öffentlichen Sektor

Berlin, 18.01.2021: COVID-19 hat den öffentlichen Sektor in stürmische See hinausgetragen. Umso wichtiger ist es, die Hochseetauglichkeit zu reflektieren. Der Innovations-Rekorder fasst hierzu eine Vielzahl von Erfahrungen zusammen. Mehr als 500 Beschäftigte haben den Innovations-Rekorder genutzt um ihre Erfahrungen aus der Corona-Krise zu reflektieren. Jetzt geht der Rekorder in die nächste Runde.

Blogbeitrag lesen

Vorschaubild IoT-Thinking-Workshop auf der DIV 2020 Jahreskonferenz

IoT-Thinking-Workshop auf der DIV 2020 Jahreskonferenz

Berlin, 11.01.2021: ÖFIT-Experte Jens Tiemann hat auf der DIV-Jahreskonferenz einen Online-Workshop zum »Workshopkonzept Thinking IoT – Das Internet der Dinge verstehen und nutzen« geleitet.

Blogbeitrag lesen

Vorschaubild Call for Student Papers and Opinion Pieces: Digitale Souveränität
Chris Barbalis / Unsplash

Call for Student Papers and Opinion Pieces: Digitale Souveränität

Berlin, 05.01.2021: Polis180, ÖFIT und N3GZ suchen studentische Beiträge für die Frühjahrsausgabe von PolisReflects zum Thema »Digitale Souveränität«.

Blogbeitrag lesen

Vorschaubild Zu den Quellen! - Impulse für eine theologisch qualifizierte Digitalisierung der evangelischen Kirchen in Deutschland
falco / Pixabay

Zu den Quellen! - Impulse für eine theologisch qualifizierte Digitalisierung der evangelischen Kirchen in Deutschland

Berlin, 18.12.2020: Der offene Zugang zu den Quellen hat im Protestantismus Tradition. Wie die evangelische Kirche ihre Digitalisierung gestaltet und warum sie dabei auf quelloffene Software setzen sollte, erläutert Pfarrer Johannes Brakensiek.

Blogbeitrag lesen

Vorschaubild Stellungnahme zum Registermodernisierungsgesetz
Foto: Deutscher Bundestag

Stellungnahme zum Registermodernisierungsgesetz

Berlin, 16.12.2020: ÖFIT-Leiter Peter Parycek stellt als Sachverständiger im Bundestags-Ausschuss für Inneres und Heimat ein Gutachten zur rechtlich-technischen Architektur des Registermodernisierungsgesetzes vor.

Blogbeitrag lesen